Kolloquium


Das Kolloquium des Fachverbands Medizingeschichte bündelt an einem Nachmittag gewöhnlich drei bis vier Vorträge zu einem Rahmenthema. Es findet traditionell am Tag vor der Hauptversammlung statt.

Das nächste Kolloquium wird am 24. Juni 2022 stattfinden. Nähere Informationen zu Ort und Ablauf erhalten die Mitglieder frühzeitig per E-Mail.

Hier finden Sie die Programme aus den vergangenen Jahren:

  • Das Thema im Jahr 2021 lautete "Reproduktion als Themenfeld von Medizin-, Wissenschafts- und Gesellschaftsgeschichte".
    Das Programm finden Sie hier.

  • Im Jahr 2020 findet aufgrund der Auflagen im Kontext der COVID-19-Pandemie kein Kolloquium statt.

  • Das Thema im Jahr 2019 lautete "'Grave emotional instability' – Ferndiagnosen in der Psychiatrie".
    Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2018 lautete "Aktuelle Debatten um die Verwendung von medizinischen Eponymen: Die Position der Medizingeschichte".
    Das Programm finden Sie hier
    .

 

  • Das Thema im Jahr 2017 lautete "Das Gesundheitswesen in der DDR - Neue Themen und Perspektiven medizinhistorischer Forschung".
    Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2016 lautete "Fachgesellschaften als 'lieux de mémoire' der Medizingeschichte".
    Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2015 lautete "Film als medizinhistorische Quelle".
    Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2014 lautete "Geschlechterspezifische Gesundheitsgeschichte: Warum nicht einmal die Männer…?".
    Das Programm finden Sie hier.

     

  • Das Thema im Jahr 2013 lautete "Nachlassverwaltung des Krieges. Vom Umgang mit den Kriegsopfern in der frühen Bundesrepublik". Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2012 lautete "Medizin und Gesundheit in den kontinentaleuropäischen Zivilgesellschaften, 1914–1918“.
    Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2011 lautete "Ärztliche Praxis, 16. - 20. Jahrhundert".
    Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2010 lautete "Dimensionen des Humanen und Medizingeschichte".
    Das Programm finden Sie hier.

 

  • Das Thema im Jahr 2009 lautete "Zwischen selbstgenügsamer Gelehrsamkeit und Medizingeschichte und aktuelle Medizin". Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2008 lautete "Aktuelle Forschungsperspektiven in der Medizingeschichte: Frühe Neuzeit und 20. Jahrhundert".
    Das Programm finden Sie hier.

  • Im Jahr 2006 veranstaltete der Fachverband Medizingeschichte in Zusammenarbeit mit der Akademie der Wissenschaften und der Literatur eine Tagung zum Thema "Medizingeschichte in Forschung und Lehre: aktuelle Perspektiven".
    Das Programm finden Sie hier.