Kolloquium


Das Kolloquium des Fachverbands Medizingeschichte bündelt an einem Nachmittag gewöhnlich drei bis vier Vorträge zu einem Rahmenthema. Es findet am Tag vor der Hauptversammlung am gleichen Ort statt.

  • Das nächste Kolloquium findet am 26. Juni 2020 statt.
    Informationen zum Thema und Programm erhalten Sie zeitnah hier.

Hier finden Sie die Programme aus den vergangenen Jahren:

  • Das Thema im Jahr 2019 lautete "'Grave emotional instability' – Ferndiagnosen in der Psychiatrie".
    Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2018 lautete "Aktuelle Debatten um die Verwendung von medizinischen Eponymen: Die Position der Medizingeschichte".
    Das Programm finden Sie hier
    .

 

  • Das Thema im Jahr 2017 lautete "Das Gesundheitswesen in der DDR - Neue Themen und Perspektiven medizinhistorischer Forschung".
    Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2016 lautete "Fachgesellschaften als 'lieux de mémoire' der Medizingeschichte".
    Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2015 lautete "Film als medizinhistorische Quelle".
    Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2014 lautete "Geschlechterspezifische Gesundheitsgeschichte: Warum nicht einmal die Männer…?".
    Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2012 lautete "Medizin und Gesundheit in den kontinentaleuropäischen Zivilgesellschaften, 1914–1918“.
    Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2011 lautete "Ärztliche Praxis, 16. - 20. Jahrhundert".
    Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2010 lautete "Dimensionen des Humanen und Medizingeschichte".
    Das Programm finden Sie hier.

 

  • Das Thema im Jahr 2009 lautete "Zwischen selbstgenügsamer Gelehrsamkeit und Medizingeschichte und aktuelle Medizin". Das Programm finden Sie hier.

  • Das Thema im Jahr 2008 lautete "Aktuelle Forschungsperspektiven in der Medizingeschichte: Frühe Neuzeit und 20. Jahrhundert".
    Das Programm finden Sie hier.

  • Im Jahr 2006 veranstaltete der Fachverband Medizingeschichte in Zusammenarbeit mit der Akademie der Wissenschaften und der Literatur eine Tagung zum Thema "Medizingeschichte in Forschung und Lehre: aktuelle Perspektiven".
    Das Programm finden Sie hier.

Fachverband Medizingeschichte e. V. | c/o Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin | Universität Ulm | Parkstraße 11 | 89073 Ulm | Impressum